Klim_AGS – Projekt Stop Risiko

Laufzeit 2019/2020. Ziel des Projekts ist es, die Beschäftigten in der Bau-, Land- und Forstwirtschaft sowie im Gartenbau mittels Information und Sensibilisierung gegen die durch den Klimawandel erhöhten Risiken am Arbeitsplatz zu schützen. Gefährdungsbereiche sind Hitze/Hitzewellen/UV-Strahlung, Infektionskrankheiten durch vermehrte Erreger und bodennahes Ozon und erhöhte Pollenbelastungen. Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit im Rahmen der deutschen Anpassungsstrategie an den Klimawandel (DAS).