Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze – Partnerschaft für Prävention 2012-2013” – Landwirtschaft/ Bauhauptgewerbe

Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze – Partnerschaft für Prävention 2012-2013” – Landwirtschaft/ Bauhauptgewerbe

Veranstaltungen für Betriebsratsmitglieder, gewerkschaftliche Multiplikatoren und Sozialpartner

Laufzeit 01/2012 – 12/2013
Durchführung PECO-Institut e.V. in Zusammenarbeit mit der IG BAU
Gefördert durch Europäische Agentur für Arbeits- und Gesundheitsschutz OSHA, Bilbao, über das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, „Focal Point”.
Ziel Ziel des Projektes ist die Information und Sensibilisierung von Betriebsratsmitgliedern und Vertrauensleuten aus der Landwirtschaft und dem Bauhauptgewerbe Deutschlands über die Mitbestimmung und die Vorteile gelungener Partnerschaften innerhalb des Unternehmens als präventiven Ansatz zur Vermeidung von Arbeitsunfällen und zur Förderung von Gesundheitsschutzmaßnahmen.
Hauptaktivitäten In den beiden Branchen findet die Umsetzung durch eine bundesweite Konferenz statt:

  • In der Landwirtschaft: am 9 November 2012 in Göttingen
  • Im Bauhauptgewerbe: ebenfalls im Herbst 2012.
2017-11-20T17:55:39+00:00