AGRI-TRANS: Transparenz in der landwirtschaftlichen Berufsbildung

AGRI-TRANS: Transparenz in der landwirtschaftlichen Berufsbildung

Laufzeit 09/2008 – 09/2010
Durchführung IG BAU in Kooperation mit EFFAT, PECO-Institut e.V., Réseau Projectives und den Agrargewerkschaften FNSZ, F3, FNV Bondgenoten und ZZPR
Gefördert durch Europäische Kommission
Hauptziele und Aktivitäten Implementierung der Innovationen

  • Agripass (am Beispiel Schweinewirt)
  • Register landwirtschaftlicher Berufe

Im Einzelnen soll dies geschehen durch

  • Bekanntmachung bei Trägern der Berufsbildung ud bei den Sozialpartnern
  • Ermittlung des Anpassungsbedarfs der nationalen landwirtschaftlichen Berufssysteme
  • Entwicklung eines einheitlichen Ausbildungsrahmens
  • Durchführung von Praxistests
  • Empfehlungen für die Partner des Sozialen Dialogs
Details Siehe Website agripass-online.eu
Handbuch unter Veröffentlichungen
2017-11-20T17:55:39+01:00